Gruppenfahrten
Tagesfahrten

Mit dem Bus
auf großer Fahrt

Gruppenreisen  
Halbtagesfahrten Schülerreisen Seniorenreisen touristische Hinweise
 

Tages- und Halbtagesfahrten:

Würzburg Steinau Nürnberg
Miltenberg und Amorbach Naturpark Rhön Frankfurt a. Main
Freizeitland Geiselwind Rothenburg o. d. Tauber  
Würzburg - Barockstadt mit südlichem Flair
Die weithin sichtbaren Türme vom Dom der Marienkapelle, Neumünster und Käppele prägen im Einklang mit der Alten Mainbrücke und der Festung Marienberg das Bild der Stadt. Und überall haben die weltberühmten Künstler wie Tilmann Riemenschneider, Balthasar Neumann und Giovanni Battista Tiepolo mit ihren Werken Zeichen gesetzt. Glanzpunkt ist die Würzburger Residenz, das "Schloss über allen Schlössern" der geniale Baumeister des Barock, Balthasar Neumann, schuf im 18. Jahrhundert dieses herausragende Bauwerk, das sich in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes einreiht.
Die Festung Marienberg mit ihrem Fürstengarten ist eine mittelalterliche Burg der Würzburger Bischöfe, und wurde erweitert zu einer barocken Festung. Hier wird Ihnen ein Einblick zur Festungs- und Stadtgeschichte vermittelt.
www.wuerzburg.de www.schloesser.bayern.de

 

Miltenberg und Amorbach im Odenwald
Miltenberg am Main ist ein Dreiklang vom Fluss, mittelalterlichem Stadtbild und bewaldeten Berghängen. Bauliche Sehenswürdigkeiten wie der historische Marktplatz, die hochgiebeligen Fachwerkhäuser, das Alte Rathaus und die alles überragende Miltenburg laden zu einem gemütlichen Bummel durch die schöne Stadt ein. Anschließend Weiterfahrt nach Amorbach. Die weltberühmte Abteikirche Amorbach wurde 1742-1747 errichtet. Mit der Kirche werden der Konventbau, der Festsaal und die Bibliothek, Meisterwerke aus dem späten 18. Jahrhundert gezeigt. Die Amorbacher Stumm-Orgel wird als größtes Barockorgelwerk Europas gewertet. Im Anschluss daran laden die schöne Altstadt und der Seegarten zum Verweilen ein.
www.miltenberg.de www.amorbach.de

    

 

Freizeitland Geiselwind
Bayerns führender Freizeitpark. Am Rande des Naturparks Steigerwald gelegen, zählt das Freizeitland zu einem der beliebtesten Ausflugsziele Süddeutschlands. Zahlreiche Attraktionen, Spielplätze und Live-Show-Programme, Tierpräsentationen uvm. erwarten die Besucher.
www.freizeit-land.de

 

Es war einmal... Märchenhaft auf Schritt und Tritt
Märchenlandschaft auf Schritt und Tritt. Besuchen Sie mit uns STEINAU an der Straße, wo einst die Gebrüder Grimm lebten. Hier haben Sie die Möglichkeit das Steinauer Marionettentheater "Die Holzköpfe" zu besuchen. Vom Aschenputtel über die Bremer Stadtmusikanten bis zum Doktor Faust wird für jede Altersklasse eine entsprechende Vorstellung geboten. Für Ihre weiter Programmgestaltung empfehlen wir Ihnen den Erlebnispark Steinau, das Gebrüder Grimm Haus sowie die Tropfsteinhöhle.
www.steinau.de

 

Naturpark Rhön
Große Röhnrundfahrt über Bischofsheim zum Kreuzberg, dem "Heiligen Berg" der Franken (vorzügliches Klosterbier). Weiterfahrt zur Wasserkuppe (950 m) mit Segelflugmuseum (Rhönflug möglich). Am Nachmittag Weiterfahrt nach Fladungen mit einem Besuch des Rhönmuseums und des Freilichtmuseums. Alternativ Fahrt zum "Schwarzen Moor" mit Besichtigung der ehemaligen Grenzanlage der ehemaligen DDR.

 

Rothenburg - das Kleinod des Mittelalters
Rothenburg ob der Tauber. Keine andere mittelalterliche Stadt in Deutschland ist so berühmt. Unvergesslich prägt sich Besuchern und Gästen, die Silhouette ein: Tore, Türme und starke Mauern. Schönheit, die sich auf der Hochfläche oberhalb des Flusses entfaltet, 426 Meter über dem Meeresspiegel, in Franken, dem nördlichen Bayern. Hier ist Geschichte noch immer lebendige Gegenwart. Sehenswürdigkeiten sind das Rathaus, die St. Jakobs-Kirche mit Riemenschneider Altären, Puppen- und Spielzeugmuseum, etc.
www.rothenburg.de

 

Nürnberg
Die einst Freie Reichsstadt mit ihrer über 900jährigen Geschichte war im Mittelalter dank der Wohlhabenheit eine blühende Stätte der Kunst. Namen wie Albrecht Dürer, Veit Stoß, Peter Fischer, Adam Krafft und Hans Sachs sind für alle Zeiten in die deutsche Kulturgeschichte eingegangen. Aus des "Deutschen Reiches Schatzkästlein" - nach dem Kriege harmonisch im Wechselspiel von Geschichte und Gegenwart wieder aufgebaut - wurde die bedeutendste Industrie- und Messestadt Frankens mit einer weltbekannten Spielwarenindustrie. Sehenswürdigkeiten sind ua. die Burganlage, St. Lorenzkirche, Germanisches Nationalmuseum, Verkehrs- und Spielzeugmuseum.
www.nuernberg.de www.schloesser.bayern.de

 

Frankfurt - Welcome!
An Frankfurt kommt niemand vorbei. Weder zu Wasser, auf dem Land oder in der Luft. Frankfurt, das ist eine der wichtigsten Drehscheibe für Handel, Verkehr und Tourismus in Mitteleuropa: das internationale Banken-, Kongress- und Messezentrum mit dem "Gateway to Europe", dem größten Flughafen Kontinentaleuropas. Außerdem besitzt Frankfurt den am stärksten frequentieren Bahnhof Europas -und Deutschlands wichtigste Autobahnverbindungen. Rund 50.000 Meetings, Tagungen und Kongresse im Jahre haben die Stadt zu einem Business-Treffpunkt ersten Ranges gemacht. Sehenswürdigkeiten sind vor allem die Altstadt mit dem Römer, die Börse, rund 40 Museen, Paulskirche, Palmengarten, Zoo und  Flughafen.
www.frankfurt.de